Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 
Suchen
  • Mundschutz aus 100% Baumwolle
  • Verpackung von Einmalmundschutz
  • Atemschutzmaske KN95 (FFP2)
  • Neues LadyCup Pflaume
  • Neues LadyCup French Fuchsia
LadyCup.tv Zertifiziertes System Qualitätsmanagemen – LadyCup wird ausschließlich aus medizinischem Silikonin der EU hergestellt

Partners LadyP - Lady-Hygienehilfsmittel zum Pinkeln im Stehen. LadyPad – 70% BIO-Bambus und 30% zertifizierte BIO-Baumwolle B’O Baby Kleidung 4 Baby Beißring

Einmalmundschutz/Atemschutzmaske KN95 (FFP2)

Mundschutz zur einmaligen Verwendung

Der Mundschutz ist zum Schutz der Umgebung bestimmt, weil er verhindert, dass eine Krankheit durch Tröpfcheninfektion auf eine andere Person übertragen wird. Der Mundschutz schützt nicht vor Ansteckung oder Viren, sondern verringert vorrangig deren Ausbereitung. Allgemein verringert er das Ansteckungsrisiko um das 2,5fache. Der Mundschutz ist nicht zur wiederholten Verwendung bestimmt.

CE Zertifikation. In Schutzhülle verpackt.

Mundschutz zur einmaligen Verwendung

Informationen zur Verwendung des Mundschutzes

  • Reinigen Sie sich vor dem Aufsetzen des Mundschutzes die Hände mit einer Emulsion auf Alkoholbasis (Desinfektion) oder mit Wasser und Seife.
  • Decken Sie mit dem Mundschutz Nase und Mund ab und kontrollieren Sie, ob zwischen Gesicht und Mundschutz kein freier Platz bleibt.
  • Achten Sie darauf, den Mundschutz nicht zu berühren, wenn Sie ihn tragen; wenn Sie den Mundschutz berühren, reinigen Sie Ihre Hände mit einer Emulsion auf Alkoholbasis oder mit Wasser und Seife.
  • Tauschen Sie den Mundschutz in dem Augenblick gegen einen neuen aus, in dem er feucht ist, und verwenden Sie den Einmalmundschutz nicht mehrfach.
  • Vorgehen beim Abnehmen des Mundschutzes: Nehmen Sie den Mundschutz von hinten ab (berühren Sie den vorderen Teil des Mundschutzes nicht). Entsorgen Sie den Mundschutz sofort in einem geschlossenen Abfallbehälter. Reinigen Sie sich die Hände mit einer Emulsion auf Alkoholbasis (Desinfektion) oder mit Wasser und Seife.

Atemschutzmaske KN95 (FFP2)

Vierlagige Atemschutzmaske KN95 für den täglichen Schutz.

Die Schutznorm KN95 entspricht der europäischen FFP2 / der amerikanischen N95.

Die Oberfläche besteht aus Antihaftgewebe 50G, die zweite Schicht ist Baumwolle 45G, die für warme Luft entworfen ist, die dritte Schicht ist Filtermaterial 30G KN, die Innenseite besteht aus Antihaftgewebe 30G PP.

Atemschutzmaske KN95

Die Atemschutzmaske hält 95% äußerer Partikel zurück. Geeignet ist sie als Schutz vor Viren und Bakterien und als Schutz vor nichttoxischen festen und flüssigen Teilchen. Sie erfasst Aerosole, Staub- und Smogteilchen und Pollen.

Hergestellt aus sehr hochwertigem und sicherem Material, das das Risiko einer Hautreizung verringert.

Zum einmaligen Gebrauch bestimmt (min. 6 Stunden).

Die Lebensdauer und Wirksamkeit hängt von der Verwendungsweise ab. Durch erhöhte Feuchtigkeit verliert sie an Wirkung, daher empfehlen wir, sie vor Feuchtigkeit zu schützen.

Informationen zur Verwendung der Atemschutzmaske

Wechseln Sie die Atemschutzmaske in den folgenden Fällen:

  • der Widerstand beim Atmen hat sich beträchtlich erhöht,
  • die Atemschutzmaske ist beschädigt oder kaputt,
  • die Atemschutzmaske liegt nicht eng am Gesicht an,
  • die Atemschutzmaske ist verunreinigt,
  • die Atemschutzmaske wurde verwendet.

Atemschutzmaske KN95, die der amerikanischen Zertifikation N95 und der europäischen Zertifikation FFP2 ähnelt. KN95 ist eine Industrienorm, die festlegt, dass die betreffende Atemschutzmaske bei der Teilchenfilterung bei einem mittleren Partikeldurchmesser von 0,3 Mikrometer eine beabsichtigte Wirksamkeit von 95 Prozent erreicht.

Die Atemschutzmaske ist dann am wirksamsten, wenn sie in Kombination mit häufiger Handreinigung mit einer Emulsion auf Alkoholbasis (Desinfektion) oder mit Wasser und Seife verwendet wird.

Die Atemschutzmaske ist nur zur einmaligen Verwendung bestimmt. Wenn Ihre Atemschutzmaske beschädigt oder verschmutzt ist oder wenn das Atmen über die Atemschutzmaske schwieriger wird, sollten Sie die Atemschutzmaske abnehmen, auf sichere Weise entsorgen und gegen eine neue austauschen. Als sichere Entsorgung der Atemschutzmaske gilt, dass Sie sie in einer Plastiktüte verpackt in den Abfall werfen.

Kann ich den Mundschutz / die Atemschutzmaske wiederholt verwenden?

Der Mundschutz / die Atemschutzmaske muss ausgetauscht werden, sobald sie durch Speichel oder andere Körperflüssigkeiten feucht wird, denn dann verliert sie ihre Schutzeigenschaften. Verwenden Sie den Mundschutz / die Atemschutzmaske nie mehrfach, waschen sie sie nicht und desinfizieren Sie sie nicht. Es ist verboten, einen Mundschutz / eine Atemschutzmaske mit anderen Personen zu teilen.

Arbeiter in anderen Branchen verwenden die Atemschutzmaske KN95 für einen Zeitraum mehrerer Stunden ohne Unterbrechung. Erfahrungen bei dieser Verwendungsweise zeigen, dass die Atemschutzmaske im Rahmen ihrer entworfenen Spezifikationen über einen Zeitraum von 8 Stunden ununterbrochener oder unterbrochener Verwendung funktionieren kann.

Wie lange Sie die Atemschutzmaske KN95 verwenden können, hängt davon ab, was Sie konkret machen und wie lange Sie die Atemschutzmaske an einem Tag tragen. Im Idealfall sollte eine Atemschutzmaske zur einmaligen Verwendung jeden Tag gewechselt werden.

Schützt die Atemschutzmaske KN95 vor Viren?

Die Atemschutzmaske ist zum Schutz der Person, die sie trägt, vor kleinen Partikeln aus der Luft bestimmt, die Viren enthalten können. Insgesamt werden Atemschutzmasken als ein viel wirksameres Mittel beim Schutz vor Grippeviren im Vergleich zu einem üblichen Mundschutz angesehen.

Visa MasterCard PayPal JCB
partners LadyP - Lady-Hygienehilfsmittel zum Pinkeln im Stehen. LadyPad – 70% BIO-Bambus und 30% zertifizierte BIO-Baumwolle
facebook twitter youtube instagram google+ pinterest   LadyP LadyPad LadyCup